contact
c60 verbindungen

Projekt

Stadtentwicklung

»HOCHSCHULE UND STADTENTWICKLUNG«

Begleitend zu unseren Architekturentwürfen für einen neuen Campus im ViktoriaQuartier werden in dieser Veranstaltungsreihe zentrale Fragen nach der Bedeutung von Orten des Wissens für die urbane Entwicklung sowie den Potenzialen eines gemeinsamen Campus für alle Bochumer Hochschulen öffentlich diskutiert.

Den Auftakt bildet ein Arbeitsgespräch am 24.05.13 um 19.00 Uhr zur Bedeutung von Kreativität und Innovation als Entwicklungskräfte im urbanen Raum - aus architektonischer, kultureller und wissenschaftlicher Perspektive.

Mit Beiträgen von:

Bernd Fesel, european centre for creative economy, Dortmund.
www.e-c-c-e.de

Tim Rienits, StadtBauKultur NRW, Gelsenkirchen.
www.stadtbaukultur-nrw.de

Sally Below, sally below cultural affairs, Berlin.
www.sbca.de

Daniela Konrad, Urban Research and Design Laboratory, TU Berlin.
ulab.architektur.tu-berlin.de/ulab

Einführung und Moderation:
Sven Sappelt (RUB, C60/Collaboratorium) und Xaver Egger (HS Bochum, FB Architektur)

Nächster Termin: 14.06.2013.

WANN?

24.05.2013

um 19:00 UHR

WO?

Aktionsfläche am Konrad-Adenauer-Platz, Bochum

WAS?

1. Arbeitsgespräch zur CampusEntwicklung im ViktoriaQuartier

WER?

Bernd Fesel, Tim Rienits, Sally Below, Daniela Konrad, Xaver Egger, Sven Sappelt

C60@INSTAGRAM